IMG_0842.JPG

ÜBER UNS

Daraja e. V.

Förderung humanitärer Entwicklungszusammenarbeit

im Südöstlichen Afrika,

wurde im April 2019 in Minden gegründet und beim Amtsgericht in Bad Oeynhausen unter der Registernummer VR 1682 eingetragen.

Seit 2007 gibt es eine Partnerschaft zwischen den Kirchengemeinden in St. Martini (Minden) und Malibwi in Tansania., die u. a. zum Ziel hatte, den Menschen vor Ort den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen.

Im Jahr 2016 wurde das gesamte Wasserprojekt erfolgreich abgeschlossen und der Kirchengemeinde vor Ort übergeben. In drei Dörfern werden ca. 15.000 Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt.

Die Menschen vor Ort sind noch nicht in der Lage die Anlagen alleinverantwortlich zu betreuen und brauchen daher noch Unterstützungen, auch für die Einrichtungen weiterer Trinkwasseranlagen.

Aus diesem Grund haben sich Mitglieder des ehemaligen Projekt Teams entschlossen den gemeinnützigen Förderverein Daraja e. V. zu gründen.

Die Förderung humanitärer Entwicklungszusammenarbeit soll weiter über die Brücke (Daraja) von Minden nach Malibwi in Tanzania ihre Fortsetzung finden.